JEMAND VON UNS

Moritz

Moritz

2010 bis 2014


Das war ich vor EMK: FSJler

Das war ich nach EMK: Europäer

Dorthin hat mich mein Weg anschließend geführt: Nach Strasbourg ans Maillon

Die Weimarer Zeit


So lange war ich in Weimar
:
2 Jahre

Das habe ich in Weimar gemacht: Gelernt zu denken

Meine Erleuchtungsmomente: Vorlesungen bei Frau Voss, Seminare bei Herrn Pantenburg

Mein Kulturschockmoment: Thüringen

Daran werde ich mich erinnern: An viele liebe Menschen, die Bar Nebenan, den Falken, die M18

Die Lyonnaiser Zeit


So lange war ich in Lyon
:
1,5 Jahre

Das habe ich in Lyon gemacht: Mich in der Stadt verloren, Wein am Rhône-Ufer getrunken, ins Kino gegangen, ein Praktikum, die Ellenbogengesellschaft in der Tram T2 zu spüren bekommen, mit der Uni gehadert

Mein Erleuchtungsmoment: Savoir-vivre

Mein Kulturschockmoment: Europe-Université

Daran werde ich mich erinnern: Treppensteigen in Croix-Rousse, das Praktikum bei der Plateforme de la jeune création franco-allemande, das Lumière Filmfestival, die Péniches auf der Rhône, den Blick von Fourvière und an viele Wochenenden in Paris

außerdem


Darin habe ich mich an der Uni besonders vertieft
: In die Bachelorarbeit

Allgemein rückblickend


Meine große Erkenntnis: Alles ist relativ

EMK war für mich: Wie ein Freudscher Wunderblock