Ce site utilise des cookies pour améliorer ses contenus. En poursuivant la navigation, vous acceptez le dépôt de cookies.

ARCHIV

Frage? Antwort! - Über den langen Weg zu FAQ für EMK



Auf Weimarer Seite gab es bereits ein FAQ: Auf der Internetseite der Fakultät Medien. So kamen zu den ersten Überlegungen vom Juni schnell noch ein paar Fragen dazu, diese führten zu neuen Fragen oder auch wieder auf sich selbst zurück und bald kannte ich mich mit den Feinheiten meines eigenen Studiengangs nicht mehr aus. „Zeit, die zu fragen, die sich auskennen müssen!“, dachte ich mir und schrieb meine Fragen an alle Verantwortlichen des Studiengangs bzw. dafür Zuständige, die auf der Internetseite der Bauhaus-Uni aufgeführt sind: Annette de Jong (allgemeine Fragen und Administration), Hedwig Wagner (Programmverantwortung), Christin Oehmichen (Studien- und Prüfungsangelegenheiten), Christian Eckert (zentrale Studienberatung der BUW) und dem Campus.Office (International Office) (http://www.uni-weimar.de/de/medien/studium/medienwissenschaft-emk-efms/europaeische-medienkultur-ba/kontakt/).

Antworten kamen tatsächlich – immerhin waren ja  Sommerferien! – erstaunlich schnell und so präzise, dass sie meist ohne große Mühe einzufügen waren. Die außerdem gestellte Frage, ob denn auf Seiten der Angeschriebenen vielleicht auch ein Fragensammelsurium vorhanden sei, das immer wieder auftauche und sich ergo für eine Aufnahme in die FAQ eignen würde, wurde von allen verneint bzw. ich auf eine spätere, ausführlichere Antwort vertröstet.

Frau Wagner schickte die FAQ auch an Frau Cordonnier, die auf einen Fehler in den bestehenden FAQ aufmerksam machte. Dort stand, das Programm heiße auf französischer Seite „culture européenne des médias“, was nun wirklich nicht der Fall ist (wobei es in Lyon keine feste, geschweige denn einheitliche, Bezeichnung für EMK gibt, aber „culture européenne des médias“ ist schon lange nicht mehr dabei). Ein wertvoller Hinweis und Beweis dafür, dass das Projekt FAQ durchaus notwendig war…

Nachdem von unserer Seite soweit alle Fragen gestellt und soweit wie möglich beantwortet waren, ergänzte Tina Meinhardt, zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Fakultät Medien, Informationen und Auskünfte seitens der Uni. So ist jetzt ein schönes, neues und vor allem aktuelles FAQ auf der Homepage der Fakultät Medien eingesehen werden: http://www.uni-weimar.de/de/medien/studium/medienwissenschaft-emk-efms/europaeische-medienkultur-ba/faq-emk/

P.S.: Falls ihr weitere Fragen mit und ohne Antworten rund um EMK habt, die auch andere sich stellen könnten, oder falls Ihr mit der Zeit eine Veraltung der FAQ feststellt, sagt gerne Bescheid! Hier geht’s zu den Zuständigen: http://www.uni-weimar.de/de/medien/studium/medienwissenschaft-emk-efms/europaeische-medienkultur-ba/kontakt/