© Yannic Hannebohn

Vom 04. bis 08. Juni 2015 fand das zweite Jahrestreffen des EMK Alumnivereins in Freiburg statt. 30 ehemalige und aktuelle Studentinnen und Studenten kamen an diesem Wochenende in der Dreiländerstadt zusammen - um zu diskutieren und sich auszutauschen, aber auch um die verschiedenen Aktivitäten des Vereins kennenzulernen.

Bei dieser Reunion ging es darum, über die Arbeit und Zukunft des Vereins nachzudenken: Warum gibt es den Verein? Welche Ziele verfolgt er? Welche Richtung soll der Verein in Zukunft einschlagen? All diese Fragen wurden erörtert und diskutiert.

Um die Entwicklung des Vereins weiterhin voranzutreiben, wurde ein neuer Vorstand gewählt. Maxime Boitieux (Jahrgang 2008) wurde zum Vereinspräsidenten ernannt, Valérie Maibaum (Jahrgang 2011) und Kristin Elsner (Jahrgang 2013) wurden zur Vizepräsidentin und zur Schriftführerin gewählt, und Mathilde Fourgeot (Jahrgang 2008) wird weiterhin ihrem Posten als Schatzmeisterin nachgehen.

Nicht nur der Vorstand hat sich demnach geändert, sondern auch die einzelnen Arbeitsgruppen wurden weiterentwickelt und neu zusammengestellt: Eine Gruppe zum Thema „Veranstaltungen/Events“, eine Gruppe „Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit“,  eine Gruppe die sich mit „Sponsoring und Zusammenarbeit mit Ehemaligen“ beschäftigt sowie eine Gruppe der „Jahrgangssprecher“.  Alle sind herzlich eingeladen Teil dieser einzelnen Gruppen zu werden und somit Einblicke in die Vereinsarbeit zu erhalten.


Das Treffen wurde, neben diesen Gedanken über die Vereinszukunft, mit der Teilnahme an einer gemeinsamen Weinprobe im „Staatsweingut Freiburg“, einer deutsch-französischen Stadtführung in Freiburg und anderen Aktivitäten belebt.

Verschiedene Veranstaltungen für die kommenden Monate können bereits heute gegeben werden: Der EMK Alumniverein wird am deutsch-französischen Forum in Straßburg im November 2015 teilnehmen und das nächste Jahrestreffen findet vom 09. bis zum 12. Juni in Lille statt!

Für weitere Information oder um Vereinsmitglied zu werden, zögert nicht und schreibt uns : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

JEMAND VON UNS